Komm nach Jerusalem um Israels 70. Geburtstag zu feiern!

Und die Völker werden herzulaufen, und viele Heiden werden hingehen und sagen: Kommt, lasst uns hinauf zum Berge des HERRN gehen und zum Hause des Gottes Jakobs, dass er uns lehre seine Wege und wir in seinen Pfaden wandeln! Denn von Zion wird Weisung ausgehen und des HERRN Wort von Jerusalem. Micha 4,2

Der Marsch der Nationen und Konferenz vom 13. bis 15. Mai 2018 findet an einem historischem Datum statt: dem 70. Jahrestag der Staatengründung Israel. Tausende Christen kommen aus allen Nationen zu einer besonderen Konferenz in Jerusalem. Gemeinsam mit Israelis aus allen Schichten der Gesellschaft laufen sie von der Knesset zum Berg Zion: Sie ehren Holocaustüberlebende, zeigen öffentlich, dass die Nationen an der Seite Israel stehen und sagen nein zu Antisemitismus!

Sehen wir uns nächstes Jahr in Jerusalem? – Melden Sie sich jetzt an!

Erfahren Sie mehr über die weltweite Marsch des Lebens Bewegung und den Marsch der Nationen.

Die Marsch des Lebens Bewegung begann im Jahr 2007 in Tübingen. Damals brachen Nachfahren von Nazi-Tätern das Schweigen über die schreckliche Wahrheit in ihren Familien und begannen Holocaustüberlebende und deren Nachfahren zu treffen und um Vergebung zu bitten. Das Ergebnis war Heilung, Freundschaft und verändertes Leben!
Dies geschah nicht nur in Deutschland: Über 40.000 Menschen in 18 Nationen und 350 Städten haben seitdem mit vereinter Stimme die Botschaft von Erinnerung, Versöhnung – gegen modernen Antisemitismus und für Israel auf die Straße gebracht.
Exakt am 70. Jahrestag der Unabhängigkeitserklärung des Staates Israel, vom 13.-15. Mai 2018, bringen wir den Marsch des Lebens nach Jerusalem – Komm und sei dabei, um zusammen mit Vertretern der israelischen Regierung, Israelis aus allen Gesellschaftsschichten und Christen aus allen Teilen der Welt Holocaustüberlebende zu ehren und ein klares Statement der Solidarität und Freundschaft mit Israel zu setzen – sowie gegen modernen Antisemitismus.

Sprecher

null

Daniel Kolenda

 USA

null

Heidi Baker

 Mosambik

null

Jobst Bittner

 Deutschland

null

Suzette Hattingh

 Deutschland

null

Neuza Itioka

(angefragt)

 Brasilien

null

Geri Keller

(angefragt)

 Schweiz

null

Edward Ćwierz

 Polen

null

Henryk Wieja

 Polen

null

Benjamin Berger

 Israel

null

Rick Ridings

 Israel

null

Harald Eckert

 Deutschland

null

Robert Ilatov

Knessetabgeordneter

 Israel

null

Yehuda Glick

Knessetabgeordneter

 Israel

null

Prof. Dr. Gideon Greif

 Israel

null

Dr. Susanna Kokonnen

 Israel

Musiker

null

Eddie James

 USA

null

Be'er Sheva

 Deutschland

null

Joshua Aaron

 Israel

null

Miqedem

(angefragt)

 Israel

null

Ted Pearce

 USA

Programm

13.5.2018

Ankommen, Konferenz

16.00 UhrRegistration
19.30 UhrEinführung
Anbetungs-Konzert
Vorstellung der Nationen

14.5.2018

Konferenz und Begegnung mit Holocaustüberlebenden

08.00 UhrAnbetung und Gebet
09.00 UhrSprecher 1
09:45 UhrSprecher 2
11:00 UhrSeminar 1
12:00 UhrSeminar 2
15:00 UhrSpezieller Nachmittag mit
Holocaustüberlebenden
20:00 UhrAnbetungs-Konzert
Sprecher

15.5.2018

Konferenz, Marsch und Festival of Life

08.00 UhrAnbetung und Gebet
09.00 UhrLehre
09:45 UhrSeminar 1
11:30 UhrAnbetung, Lehre,
Aussendung
16:00 UhrStart des March of the Nations
im Sacher Park
20:00 UhrFestival of Life im
Sultan’s Pool

Die Zeiten und das Programm sind vorläufig und können sich verändern. Vor der Konferenz wird ein ausführlicher Programmplan veröffentlicht.

Konferenz Preise

Normal-Preis:
249 USD

15% Früh-Bucher Rate (bis 31.10.2017):
209 USD

Reduzierte Rate (unter 25 Jahre):
149 USD

Kinder unter 6 Jahre:
frei

Anmeldung

Konferenz und Marsch

ab 209.- USD /Person

Beinhaltet:

Eintritt zu Konferenz und Marsch

Selbständige Organisation der Reise und Unterkunft

Reduzierte Rate (unter 25 Jahren)
149 USD

Paket Unterkunft

ab 545.- USD /Person

Beinhaltet:

Eintritt zu Konferenz und Marsch

Unterkunft

Halbpension

Transfers gemäss Ausschreibung

Flug optional buchbar

Paket Israel-Tour

ab 1470.- EUR /Person

Beinhaltet:

Eintritt zu Konferenz und Marsch

Unterkunft

Vollpension während der Tour

Halbpension während der Konferenz

Rundreise gemäß Programm

Lizensierte deutschsprechende Reiseleitung

Flüge ab diverser Flughäfen D/A/CH

Gruppe

Anfrage für Gruppenpreise

Beinhaltet:

Günstige Gruppenkonditionen

Individuelle Bepreisung

Wenn Sie Reiseveranstalter oder ein Reisebüro sind, das Touren zum March of the Nations organisieren will, bitte kontaktieren Sie uns hier.

Locations

  • null

    International Convention Center Jerusalem

    Das International Convention Center Jerusalem, der Veranstaltungsort der March of the Nations Conference, wurde 1957 gleichzeitig mit der Knesset, dem israelischen Parlament gebaut und ist bis heute einer der bekanntesten Orte für Veranstaltungen und Kongresse in Israel.

     

    Photo by Michael Jacobson | CC BY

  • null

    Startpunkt und Route des Marsches

    Der March of the Nations startet im Sacher Park direkt unterhalb der Knesset, des israelischen Parlaments, nur wenige Schritte entfernt vom ICCJ. Die Route des Marsches verläuft mitten durch Jerusalem in Richtung des Berges Zion.

  • null

    Sultans Pool

    Das „Festival of Life“, der Abschluss des March of the Nations, findet im Sultan´s Pool statt einem ganz besonderen Veranstaltungsort am Fuß des Berges Zion mit Blick auf die Stadt-Mauer von Jerusalem.
    Google Maps

Praktische Infos

Sprachen und Übersetzung

Die Hauptsprache der Konferenz ist Englisch. Ein kostenpflichtiger Übersetzungsservice wird in folgenden Sprachen angeboten. Deutsch, Französisch, Polnisch, Russisch, Spanisch, Portugiesisch. Weitere Sprachen sind in Vorbereitung.

Kinder/ Jugendliche

Kinder und Jugendliche sind auf der Konferenz und auf dem Marsch herzlich willkommen, es kann jedoch keine Kinderbetreuung angeboten werden. Wir bitten Eltern selbstständig nach ihren Kindern zu sehen.

Verpflegung

An Verkaufsständen im ICCJ werden in den Pausen Getränke und Speisen verkauft. Darüber hinaus befinden sich in unmittelbarer Umgebung des Veranstaltungsorts zahlreiche Restaurants und Verpflegungsmöglichkeiten. In der langen Abend- bzw. Mittagspause am Montag und Dienstag haben Teilnehmer, die Halbpension gebucht haben, die Möglichkeit in ihr Hotel zum Essen zu gehen.

Unterkunft und Transfers

Für die Organisation von Unterkunft und Transfers ist jeder Teilnehmer selbst verantwortlich. Wir bieten jedoch praktische Unterkunfts-Pakete inklusive Transfers in verschiedenen Preisklassen an, die direkt auf der MON Webseite gebucht werden können.

FAQ

Wie kann ich als Israeli am March of the Nations teilnehmen?

Im Januar 2018 wird eine hebräisch-sprachige Seite für Israelis online gehen, über die die Anmeldung zum Marsch der Nationen zu speziellen Konditionen abgewickelt wird. Natürlich können Israelis sich auch regulär für die internationale christliche Konferenz im Vorfeld des Marsches anmelden.

Mobil-Telefon – Kann ich mein Mobil-Telefon in Israel nutzen?

Sofern Ihr Mobilfunkanbieter Dienste im Ausland zulässt, sollte Ihr Mobil-Telefon in Israel funktionieren. Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte Ihren Mobilfunkanbieter.

Sicherheit – Ist eine Reise nach Israel sicher?

Jedes Jahr verbringen 3 – 4 Millionen Touristen ihren Urlaub in Israel. Über 90 Fluggesellschaften aus aller Welt bieten, teilweise tägliche Flugverbindungen von/nach Israel an. Israel ist, im Gegensatz zum Eindruck welcher durch die täglich Medienberichterstattung entstehen kann, ein sehr sicheres Reiseland. Die Sicherheit der Gäste ist oberstes Gebot und wir würden Sie nicht ermutigen nach Israel zu reisen, wenn wir Sie damit in Gefahr bringen würden.

Wie kann ich eine eigene Gruppe zum March of the Nations und Konferenz bringen?

Wenn Sie das Gruppen-Formular ausfüllen, bekommen Sie besondere Angebote für Gruppen zugesendet.

Gesundheit – Medizinische Versorgung – Impfungen

Israel ist ein ultra-modernes Land mit der weltweiten höchsten Zahl an Ärzten pro Kopf (Einwohner). Für Ihre Reise benötigen sie keine besonderen Impfungen außer sie haben in den letzten 6 Monaten eine Reise in ein Gelbfieber, Cholera oder Ebola Epidemiegebiet unternommen. Sämtliche handelsüblichen Medikamente oder Generika werden in Israel verkauft. Sie haben auch die Möglichkeit Ihre eignen Medikamente auf die Reise mitzunehmen. Falls Sie Spritzen und hochdosierte Medikamente mitbringen, fragen Sie Ihren Arzt ein Zeugnis in Englischer Sprache auszustellen.

Falls Sie während Ihres Aufenthaltes einen Arzt benötigen, können Sie sich jederzeit an die Hotelrezeption wenden. Eine Auslandskranken- und Reiseversicherung empfiehlt sich für alle Reisen ausserhalb Ihres Wohnlandes.

Steuern – Welche Steuern bezahle ich in Israel?

Die Mehrwertsteuer beträgt in Israel 18%. Sie ist in den meisten Preisen bereits inkludiert und wird Gäste aus dem Ausland, Reiseunternehmen und Autovermietern erlassen. Wie weltweit üblich können Touristen die bezahlte Mehrwertsteuer bei Ausreise zurückverlangen. Bedingung hierfür ist, dass der Rechnungsbetrag der gekauften Ware ILS 400 übersteigt.

Ist es möglich nur am March of the Nations ohne Konferenz teilzunehmen?

Für internationale Teilnehmer ist die Konferenz und der March of the Nations als ein zusammenhängender Event konzipiert. Prinzipiell ist es möglich nur am Marsch alleine teilzunehmen, jedoch wird die Registrierung für den March of the Nations und den Abschlussevent im Sultan´s Pool für internationale Teilnehmer erst im März 2018 freigeschaltet, wenn zu diesem Zeitpunkt noch Plätze vorhanden sein sollten. Um ihren Platz zu sichern, empfehlen wir internationalen Teilnehmern, sich jetzt schon für den March of the Nations inklusive der Konferenz anzumelden.

Internet – Werde ich Internetzugang haben ?

Der grösste Teil der Hotels in Israel bieten ihren Gästen W-LAN gegen moderate Gebühren an. Viele Cafés und Restaurants bieten zudem kostenlosen W-LAN Service. Seit September 2013 verfügt die Stadt Tel Aviv an 80 «Hot Spots», verteilt über die ganze Stadt, über kostenloses W-LAN.

Wasser – Kann ich Leitungswasser in Israel trinken?

Leitungswasser in Israel ist grundsätzlich unbedenklich. Sie finden aber auch in Flaschen abgefülltes Mineralwasser an jeder Ecke. (Stellen Sie sicher, dass Sie während Ihres Aufenthaltes genügend trinken. 1-2 Liter täglich, werden bei den in Israel herrschend Klimaverhältnissen, gerade während den Sommermonaten, empfohlen)

Stornierungsbedingungen – Was passiert, wenn ich meine Reise stornieren muss?

Zusätzlich zu den Allgemeinen Vertrags- und Reisebedingungen der WorldWide Village Travel GmbH gilt für deine Reise folgendes:

Stornierungsgebühren
Im Falle einer Annullation von Seiten des Kunden gelten folgende Gebühren:

Bis 91 Tage vor Anreise: das nicht-rückerstattbare Deposit wird einbehalten
90 – 41 Tage vor Anreise: 50% des gesamten Reisebetrages
40 – 0 Tage vor Anreise: 100% des gesamten Reisebetrages

Stornierung von Zusatzleistungen

Soweit in der Reisebestätigung/Rechnung nicht anders erwähnt, werden bei sämtlichen vom Kunden gebuchten Zusatzleistungen (z.Bsp.: Vor- und/oder Nachübernachtungen, Transfers, Mietwagen, und vieles mehr) nach Buchung 100% der Kosten in Rechnung gestellt.

Im Falle einer Annullation der Hauptleistung von Seiten WorldWide Village Travel GmbH werden die Anzahlung wie auch eventuelle Zusatzleistungen rückerstattet.

Videos über den Marsch des Lebens

Stimmen über den Marsch des Lebens

Spenden

Spenden sind ausschließlich in Deutschland steuerlich absetzbar.